Einfach nur mal so ein Foto

ChrisOL

ww-robinie
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
4.764
Ort
Oldenburg
Schönes Zeugs :emoji_sunglasses:

ich versuche die Schellackpolitur zu retten. Hatte das vorher zu feucht aufgetragen und es gab klebrige Stellen. Aber es wird :emoji_slight_smile:

DED8403F-CA9D-41F6-B1B1-A462FEF77363.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Batucada

ww-robinie
Mitglied seit
11 Juni 2019
Beiträge
1.177
Ort
Auf'm Land und nicht in der Stadt
Unterliege ich jetzt einer optischen Täuschung? Hast Du noch ein Foto aus einem anderen Winkel? Oder hab' ich im Augenblick nicht das notwendige Verständnis dafür?

Ja ich weiß, viele Fragen!

Batucada
 

Lorenzo

ww-robinie
Mitglied seit
30 September 2018
Beiträge
2.835
Ort
Ortenberg
Gut eingefangen! Is gar nicht so einfach das Schimmern im Foto zu zeigen, da wirkt das Holz gern mal einfach fleckig. Aber hier kann ich mir direkt vorstellen wie das Holz schillert wenn mans gegen das Licht ein bisschen bewegt! Schöne Kirsche!
 

Friederich

ww-robinie
Mitglied seit
14 Dezember 2014
Beiträge
7.226
Wenn was schiefgegangen ist, erstmal Pause einlegen und gut trocknen lassen.
Und dann zunächstmal nur mit sehr starker Vedünnung, oder sogar reiném Alkohol, und Bimsmehl drangehen.
Und nicht der Versuchung unterliegen, die schlechten Stellen besonders intensiv zu bearbeiten.
 

ChrisOL

ww-robinie
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
4.764
Ort
Oldenburg
Wenn was schiefgegangen ist, erstmal Pause einlegen und gut trocknen lassen.
Und dann zunächstmal nur mit sehr starker Vedünnung, oder sogar reiném Alkohol, und Bimsmehl drangehen.
Und nicht der Versuchung unterliegen, die schlechten Stellen besonders intensiv zu bearbeiten.
Genauso bin ich vorgegangen. Das war jetzt ein paar Tage trocken. Mit einem Schleifvlies K500 habe ich das abgeschliffen. Dann mit reinem Isopropanol und einigen Lappen den Schellack abgenommen.

Neues Leinen auf den Polierballen und ganz dünn weiterarbeiten.

Auf diesen kleinen Flächen bekommt man den Ballen nicht besonders gut trocken und auspoliert. Das war wohl die Ursache.
 
Oben Unten