Einbauschrank

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von nurzumhobby, 13. April 2008.

  1. nurzumhobby

    nurzumhobby ww-ahorn

    Beiträge:
    132
    Ort:
    bei Bonn
    Hallo zusammen!
    Bin dabei ,einen Einbauschrank zu bauen..
    Und zwar:
    In einem Drempel(gemauerte Wand mit unbeheiztem Hohlraum) möchte ich Fächer einbauen.
    Nun sind die Löcher fast fertig.
    Die Innenverkleidung soll aus Buche-stabverleimten Platten hergestellt werden.
    Wie verhindere ich denn,das sich die Platten verziehen?
    Mit Gradleisten?
    Und die Verbindungen mit Tischlerkeksen herstellen?
    Das ganze lässt sich am besten vorstellen,wie eine Kiste .
    Die ist vorne offen und wird in den Durchbruch einfach reingeschoben.
    Die Fachböden sollen mit dem System 32 eingelegt werden..
    Natürlich wird mit Dampfsperre und Isolierung gearbeitet.
    Hoffe,das ich micht klar ausgedrückt habe...
    Gruß
    Rolf
     
  2. urml

    urml ww-kastanie

    Beiträge:
    31
    Ort:
    Großberghausen
    urml

    Würde auch gern mal die Tischlerkekse probieren :emoji_slight_smile:)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden