Die Serie Sabaudo: ein neues Konzept der städtischen

archiexpo

ww-pappel
Mitglied seit
12 August 2008
Beiträge
0
Geschaffen, um sich in die Umwelt des jeweiligen Ortes einzufügen, umfasst die Serie Sabaudo ein breites Angebot an Produkten: Abfallbehälter, Sitzgelegenheiten, Fahrradständer, Poller und Pflanzbehälter – alle vorgesehen dafür, sich im Laufe der Zeit flexibel dem Standort anzupassen und sich in den Kontext zu integrieren.

Gedacht, um viele Jahre und Modetrends zu überdauern, besitzt Sabaudo zeitlose Formen und edle Materialien, die zu einer raschen Ausbreitung in wichtigen Städten der Welt geführt haben und dank dieser Qualitäten von bekannten Architekten ausgewählt werden.

Aluminium als langlebiges und umweltverträgliches Material ist auch das wichtigste Material für Freiraummobiliarprodukte. Durch die Verarbeitungsform der Gusstechnik können hochfeste, ausdrucksstarke und personalisierbare Formen mit Logos, Orts- oder Markennamen auch in großer Anzahl hergestellt werden, so dass es Aluminium als Material ist, das die Vergangenheit mit der Zukunft verbindet.

Die Oberflächen sind mit Zierleisten und Reliefs angereichert, um sowohl ein Markenzeichen der Kollektion als auch eine Mittel gegen Vandalismus zu schaffen, da es dadurch schwieriger wird, Graffiti oder Schriftzüge anzubringen.

Erhältlich in verschiedenen Ausführungen und Farben für die Integration der Geräte in historische, zeitgenössische und naturalistische Ambiente stellt Sabaudo ein Konzept von Freiraummobiliar dar, das Dauerhaftigkeit und Nachhaltigkeit gewährleistet.

Weiterlesen...

RSS Feed der Seite archiexpo.de
 
Oben Unten