dämmung in der decke festkleben??

irek28

ww-pappel
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4
Hallo leute,

Ich baue im moment unseren dachboden aus und brauche hilfe wegen meiner decke.
Also die dämunng habe ich schon gemacht und mit folie zugetackert.
Jetzt müsste die folie die an denn enden übrieggebliegen ist an die wand festgeklebt werden und das ist mein problem!

Mit was bekommt mann die folie an die wand fest??
Habe es mit selikon versucht aber das hält leider nicht.
 

Gerd Lutter

ww-ahorn
Mitglied seit
10 Februar 2008
Beiträge
107
Ort
Berlin
Hallo erst mal, muss die Folie denn geklebt werden? Kannste da nicht auch tackern? Bei rigips- Wänden natürlich nicht. Also mit Pattex Montagekraftkleber wird auch allerhand fest. Welchen Untergrund hat die Wand? Farbe oder Lack? Da wäre eventuell noch Tepichklebeband o.ä. möglich. Gruß aus Saatwinkel, Gerd
 

Bastihahn

ww-ahorn
Mitglied seit
24 Februar 2008
Beiträge
130
Ort
Burgdorf
Um Folien dort zu verkleben wo sie sich überlappen (zusätzlich Tackern) und ein dichter Maueranschluss gegeben sein muss, gibt es 1K Kleber für Folien, das Zeugs ist zum Schluss wie gummi und Klebt wie Sau.. ich würd sagen Sigacrall als Flüssigmasse!
Haben wir benutzt bei einem Holzhaus, die Senkrechten Pfosten des Hauses mit Folie zugetackert, alles mit der Dichtmasse verklebt und danach mir Isoflock ausgeflockt.

Bei überlappenden Folien Sigacrall, aber bei Anschlüssen auf jedenfall sowas.
PUR Bautechnik l Kleben - Dichten - Dämmen - Schützen - Reinigen

nicht von der Marke die wir hatten, dürfe aber das gleiche sein.
 

jjenn

ww-pappel
Mitglied seit
8 März 2008
Beiträge
3
Entweder mit Baukleber oder mit Klebeband z.B. Sikral. Am besten dann noch mit einer Latte mechanisch sichern. Wenn die Wand verputzt wird über die Folie drüber putzen.

Viel Spass
 
Oben Unten