CS 70 Genauigkeit nach 5-Schnitt Methode

mg11

ww-ahorn
Registriert
2. Januar 2008
Beiträge
110
Ort
Schafhausen
Hallo zusammen,
da ich in Zukunft mehr Moebel bauen will, bin ich von der Festool CMS TKS Loesung auf eine Festool CS70 umgestiegen, so weit so gut, nach dem Aufbau ging es ans justieren, was ich direkt am Tisch als auch am Schiebeschlitten mit der 5 Schnitt Methode an einer 20-30 cm langen Holzplatte getestet habe. Anfangs lag ich noch bei 1-2 mm auf die Streifenlaenge gesehen, nach vielen Stunden Einstellarbeit bin ich jetzt bei 0.2-0.4mm pro ca 25cm nach dem 5ten Schnitt an den Enden gemessen. Dachte erst das sei nun o.k., nun habe ich aber bei vielen gelesen das diese (evtl. ja mit anderne Saegen und nicht mit der CS70)auf Werte von 0.1mm auf 40 cm und sogar noch laengeren Werktuecken kommen. Nun zu meiner Eigendlichen Frage, ist die von mir erziehlte Genauikeit o.k. fuer diese Saege und fuer den Moebelbau oder laesst dich das durchaus noch auf das Niveu von 0.1mm pro 20-30 cm steigern, da sich der Queranschlag der CS 70 nicht mit einem Feineinsteller verstellen laesst, wuerde mich intressieren, wie Ihr es anstellen wuerdet um eine noch hoehere Genauikeit zu erreichen. Mfg Marc
 

bello

ww-robinie
Registriert
21. Mai 2008
Beiträge
8.022
Alter
65
Ort
Koblenz
Hallo Marc,

mit Differenzen bei der CS 70 wirst Du leben müssen. Das wurde hier schon öfter diskutiert. Ich mache mir die Mühe jeden Schnitt anzureissen, damit es halbwegs genau ist.


Gruß
 
Oben Unten