Buchstütze, 67,5 Grad-Winkel

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von BMW, 1. April 2008.

  1. BMW

    BMW ww-kastanie

    Beiträge:
    31
    Ort:
    Offenburg
    Hallo zusammen,

    Ich habe vor, eine Buchstütze zu bauen. Es sollen einfach 2 (oder mit Boden 3) ca. 20 cm lange Holzteile in einem Winkel von 45° verleimt werden. Das ganze ca. 20 cm hoch, so dass man ein Buch einfach aufgeschlagen auf die Spitze "stülpen" kann.

    Jetzt mein Problem:
    Um die Holzteile zusammenleimen zu können, muss ich ein Winkel von 22,5 Grad bekommen, d.h. ich müsste meine TKS auf einen Winkel von 67,5 Grad einstellen....
    Die hört aber bei 45° auf.....

    Hat jemand ne Idee, wie ich das hinbekomme??

    Ich versuche mal, ne Skizze mit anzuhängen

    Vorab schon mal vielen Dank

    Grüße, Uli
     

    Anhänge:

  2. Bastihahn

    Bastihahn ww-ahorn

    Beiträge:
    130
    Ort:
    Burgdorf
    Dann könntest Du eine Schablone bauen, dass der Parallelanschlag quasi erhöht wird, un an dem man dann das zu Werkstück festschraubt..spannt o.ä.

    Also Hochkant sägen, 90° also Nullstellung.. von dann 10° = 80°
    also 22,5 gerad.. ist zu machen.. aber sollte wohl echt zuvor geübt werden, und ich bin mir unsicher ob das so zugelassen ist?!


    Bastian
     
  3. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem
    Das kommt auf deine Ausrüstung an.

    Ich würde für eine Buchstütze das Brett an der Bandsäge absägen und mit dem Handhobel anpassen.



    Gruß Ulf
     
  4. BMW

    BMW ww-kastanie

    Beiträge:
    31
    Ort:
    Offenburg
    Hallo Bastian, Hallo Ulf

    vielen Dank für Eure Antwort.
    Eine Bandsäge habe ich nicht, wahrscheinlich würde es mir auch nicht gelingen (fehlende Übung) den Winkel mit einem Handhobel in der gewünschten Genauigkeit herzustellen.

    Ich werde mal versuchen, eine Vorrichtung für den Parallelanschlag zu bauen.
    Gerade habe ich gesehen, dass Ottmar das Thema schon mal behandelt hat.
    Hat auch eine Lösung für den Parallelanschlag

    Nochmals vielen Dank für die Antworten,
    Gruß, Uli
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden