Buchentisch

Monra

ww-birke
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
62
Ort
1
Hallo Ihr Holzprofis.
Ich brauchte mal wieder einen Rat von Euch,
Ich soll für eine Bekannte einen Wohnzimmer Tisch der in Eiche ist nach bauen ,allerdings in Buche.
Ist Maße : L 1200 x B 900 x H 470 mm.. Die Tischplatte ist Furniert mit ca. 80 mm breiten massiven Anleimern die auf ca. 15Grad abgeschrägt sind.. Nun überlege ich 2 Varianten:
Variante 1:
Platte aus Vollholz 45 mm Buche zu verleimen jedoch mit möglichst breiten Bohlen um nicht die typische Arbeitsplatten Optik zu haben. Ich befürchte das ich hierbei jedoch Probleme mit den verwerfen der Platte bekomme. Oder kann man das
verhindern ??
Variante 2:
Wie beim Original die Eigentliche Platte furnieren und Vollholz -Anleimer ansetzen .
Wie stark sollte hierbei das Furnier sein ??
Vielen Dank schon einmal für Eure Ratschläge.
Gruß
Walter
 

Anhänge

500/1

ww-esche
Mitglied seit
29 September 2006
Beiträge
593
Ort
Nürnberg
Hallo,
Variante 1.
Verwende gut konditioniertes (abgelagertes) Holz. Am besten mit gleichmäßigem Jahrringaufbau, stehende Jahre sind von Vorteil. Verleimregeln beachten. Eine Gratleiste sollte den rest erledigen.
Variante 2.
Furnier ist eigentlich nur noch in der Stärke 0,4mm erhältlich. Das sollte aber bei entsprechender Verarbeitung ausreichend sein.
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
12.916
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo


Furnier nur noch 0,4 mm ??????????? bei Buche ????????????
also gerade das Wald und Wiesen Hartholz Buche bekommt man bei jedem Furnierhändler auch in 0,6 mm ( das ist für mich nachwievor die gängigstse Stärke und auch 1,9 und sogar 3,2 mm liegen bei uns noch im Furnierlager ( erst letztens gekauft).
 

500/1

ww-esche
Mitglied seit
29 September 2006
Beiträge
593
Ort
Nürnberg
Hallo,
da lag ich wohl falsch.
Kaufe aber auch im Furnierwerk und dann meistens andere Holzarten und mehrere 100 oder 1000 m².
So wie ich das mitbekommen habe messern die großen Hersteller mittlerweile alles auf 0,4. Welches Furnierwerk messert denn noch auf 0,6?
 

Monra

ww-birke
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
62
Ort
1
Hallo Eiche.
Ich war gestern beim Holzhändler.Der hat das von Dir genannte Vollholz auf Lager.
Ich werde den Tisch also in massiv ( Variante 1 ) machen.
Vielen Dank für Deine Tips.
Gruss
Walter:emoji_grin:
 
Oben Unten