bodenlaufende, raumhohe Schiebetüren - Führungssystem?

vollholz

ww-robinie
Mitglied seit
17 Februar 2005
Beiträge
770
Hallo Forum,
ich suche ein Führungssystem für raumhohe (ca. 2,50m), 2-reihige Schiebetüren in 38mm Stärke, das bodenlaufend ausgeführt ist.
Es soll eine optisch schöne Laufschiene am Boden montiert werden, auf der die Türen laufen. Die Laufrollen sollen weitgehend in den Türen verschwinden. Führung deckenseitig wie bei Schwebetüren, sodaß die Führung der vorderen Tür über die hintere übergreift. Die obere Führung ist nicht das Problem.
Wer macht solche Systeme, eigentlich gehts ja nur um Laufrollen und ein schönes, schmales Bodenprofil, möglichst zum Verkleben. Es kann auch etwas dicker sein, es geht um eine begehbare Garderobe in einer Nische.

Sachtma!

Grüße,

Jens
 

Dechniker

ww-fichte
Mitglied seit
25 Januar 2007
Beiträge
16
Ort
Siegen
Hallo Jens,

meines Wissens nach bietet die Firma ww.Raumplus.de ein ganz gutes Sortiment was dein Problem betrifft.

Ich weiss aber nicht, ob es erlaubt ist LInks hier einzustellen!! Deshalb fehlt ein W

Gruss Andreas
 

Schreinersein

ww-eiche
Mitglied seit
25 Februar 2008
Beiträge
353
Ort
Aachen
Jo,
oder von Häfele oder,oder...... im prinzip sind die doch alle gleich, gezogene Aluprofile, unten rille oder hubbel, wo das dann läuft, rollen in unterem Aluprofil.

Bei 38mm schrillen bei mir wohl die Arlarmglocken. wenn Du die Alu-Profile mit 8 mm Füllungen machst, OK, bei 19mm und hinten abgefälzt, damit es in das Profil geht, wird es schon kriminell, habe ich schonmal gemacht, da wird es schon schwer, die zu stoppen. Spiegel auf Vollkern-HPL ist auch so ne Monstervariante.

Wenn Du 38mm nimmst und da so nen Beschlag einnutest, tu Dir und den Kunden nen gefallen und verwende so ne Wabenplatte (10mm Melamin auf Span, Wabe, 10mm melanin auf span), unten Wabe raushacken, massiv einleimen, formatieren, Kante drauf und nuten, sonst erschläg sich noch jemand damit.
wenn du über das einlassen von einem Bodenprofil nachdenkst, pass auf , die Laufwagen werde normalerweise in ner Bohrung im senkrechten Profil verschraubt und durch ne zweite Bohrung justiert.

Grüße
Jan
 

vollholz

ww-robinie
Mitglied seit
17 Februar 2005
Beiträge
770
Hallo,
danke erstmal.
Gewicht ist ok, die Türen sind aus Egger Eurolight-Platten und mit ca. 25Kg noch gut zu bewegen.
Ich suche eben was OHNE Alurahmen, sondern für plane Türen.
Grüße,
Jens
 

Jono

ww-esche
Mitglied seit
4 Mai 2006
Beiträge
406
Ort
Bodensee
Hallo,

mittlerweile haben fast alle Hersteller auch was für plane Türen im Programm.
Bei Raumplus läuft es so, dass ein kurzes Stück des unteren Rahmenprofils in Deine Tür genutet wird. das Profil wird mittels eines Aluklotzes verschlossen, welcher auch die Bohrung für die Höhenverstellung hat. Ich kann mal die Unterlagen für dich raussuchen bei Bedarf bitte bei PM Bescheid geben.

Der zweite den wir öfters einsetzen ist EKU-Divido. Auch hier wird der Laufwagen von unten in die Tür eingenutet.
 
Oben Unten