Blum Tandembox

Anlu

ww-fichte
Mitglied seit
2 Dezember 2005
Beiträge
16
Ort
Barth
Hallo,

ich glaube hier mal gelesen zu haben, das das große schwedische Möbelkaufhaus auch die Tandembox, allerdings unter eigenem Namen, vertreibt.
Kann dies jemand bestätigen?
Wenn ja, haben die bei I*** die gleichen Abmessungen?

Gruß Andrè
 

AndyT

ww-nussbaum
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
88
Ort
Nürnberg
Hi,

ja, die Rationell-Schubladen sind baugleich mit der Tandembox.
Soweit ich allerdings gelesen habe mit der alten Version.
Außerdem haben die von IKEA eine feste Rückwand aus Blech, sodass man die Breite nicht ohne Weiteres variiren kann, bei Blum gibt Einsätze, die eine Rückwand aus Holz aufnehmen. Damit ist man dann in der Breite flexibel.
Die Breiten müssten 30, 40, 50, 60 und 80 cm sein.
Von der Tiefe her gibt es nur 2 Varianten, 35 und 55 cm.

Ich werde demnächst ein Schränkchen mit Schubladen bauen, dafür wollte ich die Tandembox nutzen. Ich habe festgestellt, dass eine Fertige Rationell-Schublade mit Seiten, Boden und Schienen günstiger ist, als wenn ich (als Privatmann, ohne %) die Einzelteile von Blum nehme...
 

michael

cheffe
Teammitglied
Mitglied seit
23 August 2003
Beiträge
1.909
Alter
54
Ort
Paderborn
Hallo Andrè,

die jetzigen Boxen beim Elch sind nicht nicht mehr von Blum (seit 2010 ? oder so).
Auch wenn diese sehr ähnlich aussehen. Erkennbar z.B an dem Dämpfsystem,
dass gibt es so von Blum nicht.
Diese Elch Boxen produziert für Deutschland wer anders, nur noch in den
Benelux Ländern und anderswo werden vom Elch meines Wissens eigene Sorten Blum Zargen verwendet.

Von Blum sind nur noch die Scharniere im Küchensegment,
Alle anderen Schränke beim Elch haben auch schon wieder andere Scharnier-Hersteller.
Nachträgliche Aufclips-Dämpfer von Blum passen also bei den Elch Küchenschränken Scharnieren,
bei den anderen Elch Schranktypen aber wieder nicht.

Bedingt durch die eigenen Elch-Tiefen (Tiefe: 52 cm) beschränkt sich auch alles im Schubladen-Zubehör
Bereich auf diese Elch Maße, die du sonst im freien Verkauf nicht finden wirst.
Hier ist der Standard 35 cm, 40 cm, 50 cm, 55 cm, 60 cm oder 65 cm Tiefe
52 cm Zubehörteile gibt es nur beim Elch.

Auch, wenn etwas evt. die Grätsche macht (z.B. Schiene) kannst du, wenn du Pech hast, nicht mehr nachkaufen,
weil evt. das Sortiment oder der Lieferant mal wieder gewechselt hat und damit ist dann nur die ganze Schublade zu ersetzen.

Ich gebe das für die Kaufentscheidung mal zu bedenken.
 

AndyT

ww-nussbaum
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
88
Ort
Nürnberg
die jetzigen Boxen beim Elch sind nicht nicht mehr von Blum (seit 2010 ? oder so).
Alles klar, das wusste ich nicht. Mein Küche ist von 2008, da waren es wohl noch Blum. Habe zwar vor ein paar Wochen eine Tür gegen Schubladen getauscht, aber so genau habe ich die Schienen da nicht angeschaut und bin davon ausgegangen, dass es noch die selben sind :emoji_wink:
 

Anlu

ww-fichte
Mitglied seit
2 Dezember 2005
Beiträge
16
Ort
Barth
Hi,

Außerdem haben die von IKEA eine feste Rückwand aus Blech, sodass man die Breite nicht ohne Weiteres variiren kann, bei Blum gibt Einsätze, die eine Rückwand aus Holz aufnehmen.

Das habe ich befürchtet, schade. Mein selbstgebauter Korpus soll nämlich 450 mm breit sein.
Also wohl doch Häfele.
Danke für die Hilfe.
 

Hans-Friedrich

ww-robinie
Mitglied seit
29 November 2011
Beiträge
1.426
Mit ein bisschen Gefummel, Blech schneiden und biegen ist es gut möglich, die Schubkästen in schmaler zu machen. Ich musste bei mir einen von 60 auf 50cm kürzen.
 
Oben Unten