Blum Klappenbeschläge am meisterstück?

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von Chuck Norris, 27. Oktober 2008.

  1. Chuck Norris

    Chuck Norris ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bamberg
    Hallo zusammen!
    Ich stecker gerade voll in der Planung meines Meisterstücks und habe mal ne Frage an euch Erfahrene.
    Was haltet Ihr von hochwertigen Klappenlifts von Blum am Meisterstück? Meine Anforderungen sind alle erfüllt aber mein Gewissen sagt mir irgentwie, dass sich das nicht gehört (so eine mechanik am meisterstück). Was meint ihr??
    Liebe Grüße
     
  2. Möbeltischlerei

    Möbeltischlerei ww-birke

    Beiträge:
    58
    Ort:
    Köln
    das ist natürlich eine glaubensfrage, in erster linie würde ich soetwas mit dem meisterprüfungsausschuß besprechen, ist halt immer die frage ob das überwiegend konservative altmeister oder für neues aufgeschloßene leute sind.
    hab selber mein gesellenstück mit klassischer klappenkonstruktion gebaut, funktioniert sicher hat aber halt gestalterisch defizite, im gegensatz dazu hat ich letzes jahr einen azubi der in seinem gesellenstück klappenbeschläge von hettich eingesetzt hat, sehr schöne teile mit einem edelstahlseil als halterung der klappe
    klein kompakt und auch konstruktiv gut zu verstecken, absolutes highlight war dann beim öffenen der klappe wurde diese auch noch langsam abgebremst,
    FAZIT: traditionelles Tischlerhandwerk gut und schön aber man sollte auch mit der zeit gehen, oder kannst du heute noch jemandem einen Schubkasten ohne kugelauszug und selbsteinzug mit bremse verkaufen?
     
  3. vollholz

    vollholz ww-robinie

    Beiträge:
    770
    Hallo,
    vielleicht kannst Du die Abdeckungen der (Aventos?) Beschläge aus Holz nachfertigen. Ich könnte mir vorstellen, daß sich dadurch der Eindruck des ganzen ändert. Nicht mehr "hats sich`s leicht gemacht und Fertigbeschläge verarbeitet", sondern "hat sich was einfallen lassen und die bessere mechanische Lösung ästhetisch eingebunden. Evtl. finden sich auch noch andere Möglichkeiten, die Mechanik optisch aufzuwerten.
    Grüße,
    Jens
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden