Birnbaum Schittholztrocknung

drewno

ww-pappel
Mitglied seit
28 September 2007
Beiträge
2
Ort
Warschau
Ich habe einen recht ordentlichen Birnbaum in meinem Garten, der wegen Feuerbrand entastet wurde. Er steht in der Form nun schon ein Jahr. Ich moechte ihn umscheiden und Bretter saegen lassen.
Auf was muss ich beim trocknen aufpassen. Wird das verwendbares Holz ohne daempfen? Wie lange muss es ca. liegen? Ich kann es nur im Freien lagern ? Nur oben abdecken gegen regen reicht oder rundum einpacken?

Danke
 

Anhänge

Eurippon

ww-robinie
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
1.835
Ort
Eppelborn
Glückwunsch...schönes Gehölz.

Ungedämpft ist Birnbaum auch verwendbar, nur ist er dann nicht so gleichmässig in der Farbe und arbeitet etwas stärker als gedämpft.

Nach dem Schnitt im gedeckten Schuppen lagern, pro cm Holzstärke 1 Jahr.
Stapelleisten nicht vergessen, und pro Jahr einmal umsetzen schadet auch nicht....
 
Oben Unten