Berechnung der Holzstärke

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Vespa Andi, 17. April 2008.

  1. Vespa Andi

    Vespa Andi ww-kiefer

    Beiträge:
    47
    Hallo,
    ich möchte eine Sitzbank bauen. Die Sitzfläche der Bank soll ca. 220 cm breit sein und mit 4 Querträgern (Füßen) abgestützt sein. Ich möchte eine Eichenplatte 19 mm stark mit durchgehenden Lamellen verwenden. Ich möchte durch die dünne Sitzfläche eine relativ filigrane Optik erreichen.
    Ca. alle 65 cm kommt also eine Querstrebe zur Abstützung der Sitzfläche.
    Meine Frage ist nun, ob eine solche Eichenplatte mit einer Abstützung alle 65 cm ausreichend ist, oder ob ich mehr Abstützungen bzw. eine stärkere Holzplatte (27 mm) benötige.
    Ich würde mich freuen, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.

    Gruß,

    Andreas
     
  2. raftinthomas

    raftinthomas ww-robinie

    Beiträge:
    3.810
    Ort:
    Aachen/NRW
    aus bauch raus: das reicht.
    wenn du die kanten leicht anschrägst (von unten), zb auf 13mm, wirkt die platte noch filigraner.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden