BeoVision 10 - Symbiose mit dem Raum: der Fernseher BeoVision 10 von Bang & Olufsen.

designlines_ office

ww-robinie
Mitglied seit
15 Juni 2007
Beiträge
1.601


Ein Fernseher ist weit mehr als nur ein technisches Gerät. Er ist ebenso ein Möbel, das mit den übrigen Akteuren im Raum – egal ob Stuhl, Hocker, Regal oder Sofa – in Interaktion tritt. Einen Fernseher, der nicht im Ansatz nach einem Fernseher aussieht, hatte Bang und Olufsen mit der Entwicklung seines großformatigen BeoVision 10 im Sinn. Ausgestattet mit einem 40 oder 46 Zoll großen Bildschirm, wird dieser direkt an die Wand montiert und kann in verschiedene Positionen geschwenkt werden. Eingefasst von einem breiten quadratischen Aluminiumrahmen erinnert er vielmehr an ein Gemälde als an ein simples funktionales Gerät. Doch der Zuwachs in der Höhe ist keineswegs ohne Grund geschehen. Die Entwickler des dänischen High-End-Herstellers platzierten ein leistungsfähiges Stereolautsprechersystem unterhalb des Bildschirms, das mit einem abnehmbaren Schirm verkleidet wird. Eben dieser bildet die entscheidende Schnittstelle zum Raum. Indem der Schirm in sechs verschiedenen Farben an Wände,...
>>> Alle Informationen / Details / Bilder >>>




Weiterlesen bei designlines

RSS Feed der Seite designlines.de
 
Oben Unten