Befestigung Tischplatte aus Glas auf Holzunterkonstruktion

Peter_1150RT

ww-pappel
Registriert
15. November 2007
Beiträge
11
Ort
Blieskastel
Hallo Freunde,
ich bin dabei, mir einen Couchtisch aus Holz und Glas zu bauen. Die Glasplatte (ca. 110cm x 70cm) soll auf der Holzunterkonstruktion auf vier Punkten aufliegen. Zwischen Holz und Glasplatte sollen dort 4 ca. 1cm starkes Metallplättchen (4cm x 6cm) von oben zu sehen sein. Da der Tisch schwer wird, dachte ich daran, dass die Glassplatte abnehmbar sein soll. Die Metallplättchen sollten mit dem Glas unsichtbar verklebt werden und an der Unterseite der Plättchen wären jeweils Metallrundzapfen angebracht. Diese greifen in entsprechende Bohrungen im Holz ein und sichern die Glasplatte gegen Verschieben.

Meine Frage: Gibt es solche Metallteile fertig zu kaufen? Da die Metallplatten so dünn sein sollen, wird ein Sackloch zu bohren für mich nicht möglich sein.

Ideen?

Schon jetzt vielen Dank!!
 

ajfriday

ww-pappel
Registriert
6. Oktober 2011
Beiträge
9
Guten Tag,

für mich ist das Thema aktuell, da ich ebenfalls einen Couch-/Wohnzimmertisch mit einer Holzunterkonstruktion plus Glasplatte plane.
Jemand einen Vorschlag für einen gescheiten Anschluss?
Habe 10 bis 22mm Luft für sowas.

(Abnehmbare Glasplatte wäre denkbar, muss aber nicht sein, weil nur 650*650mm)
 

Hamburger Jung

Gäste
Bei ABP beyerle gibt es eine große Auswahl an Glasbeschlägen.
Ich denke das sich da etwas finden lässt.
Ich glaube das ich im Häfele auch schon mal sowas gesehen habe.
 

gleiter

ww-robinie
Registriert
5. November 2008
Beiträge
2.303
Ort
Österreich
Hi!

Hatte unlängst das Gleiche. Ein vor Jahren gebauter Tisch mit Glasplatte, Kunde wollte keine geschraubte Verbindung, Auflage auf Silikon-Klebepunkten suboptimal.

Nun ist die Platte geklebt - bis jetzt hält das. Vier Klebe"punkte" (jeweils ein ca. 50 mm breiter Streifen aussen an den Beinen). UHU - Kleben-Montieren-Dichten, glasklar, mit dem feinen Zahnspachtel aufgetragen, Glasplatte drauf, passt.

Demontage ist dann ein anderes Thema, allerdings... :emoji_wink:

Vor dem Verkleben mit Montagekleber war übrigens auch angedacht an die Platte Glasstreifen zu kleben (UV-Verklebung), und Diese dann in einer entsprechend gearbeiteten Nut in den Beinen einrasten zu lassen. Im Prinzip machbar, allerdings gab's dann doch Bedenken ob diese Verleimung seitlich auftretende Kräfte aushalten kann - eher nein, meinte dann mein Glasermeister.

Gruß, André.
 

Anhänge

  • couchtisch.jpg
    couchtisch.jpg
    112,5 KB · Aufrufe: 153

Donau

ww-esche
Registriert
14. Dezember 2009
Beiträge
494
Alter
57
Ort
Suhlendorf
Sehr schöner Tisch Andre`
warum hast du unter die Glasplatte oben noch das Stück Holz gemacht ? Stabilität ?
Aber sonst tolles Design.

Gruß aus der Heide
Rainer
 

gleiter

ww-robinie
Registriert
5. November 2008
Beiträge
2.303
Ort
Österreich
Danke, @ Rainer.

Stabilität zum Einen, ja, der Tisch ist ob seines nicht unbeträchtlichen Gewichtes zerlegbar.

Zum Anderen ging's um eine Art von Sichtschutz - ursprünglich war auf der unteren Ebene ein Beamer installiert, der Kunde wollte das Gerät nicht durch die Glasplatte durch sehen. Ganz einfach. :emoji_grin:

Und dann natürlich auch die Optik, zu guter Letzt.

Gruß, André.
 
Oben Unten