Bankirai Terrasse aufnehmen und wieder verlegen

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von miko85, 23. März 2013.

  1. miko85

    miko85 ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Essen
    Hallo Leute,
    ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage bzgl. einer bzw. zwei Bankirai Terrassen. Und zwar haben ich vor ca. 2 Jahren eine ETW erworben mit 2 schönen grossen Bankirai Terrassen. Leider wurde vom Bauträger an vielen Stellen gepfuscht, so auch am Betonuntergrund unter den Terrassen. Diese müssen nun aufgenommen werden, damit der Untergrund abgedichtet werden kann.
    Nun habe ich große Bedenken, dass wenn man die kompletten Terrassen aufnimmt, diese wieder ordentlich, vorallem optisch neu zuverlegen.
    Bin kein Bankirai Experte , aber man müsste ja genau die gleichen Löcher verwenden und die Bretter exakt gleich verlegen, oder?
    Mache ich mir unnötige Sorgen ?


    Vielen Dank schonmal für ein paar Tipps / Meinungen.
    Gruss Miko
     
  2. elgarlopin

    elgarlopin ww-robinie

    Beiträge:
    2.078
    Ort:
    Hamburg
    @ miko: Wenn dem wirklich so ist:

    "...vom Bauträger an vielen Stellen gepfuscht, so auch am Betonuntergrund unter den Terrassen. Diese müssen nun aufgenommen werden, damit der Untergrund abgedichtet werden kann...",
    wirst du nicht darum herum kommen.
    Die gleichen Löcher für die Schrauben beim Wiederaufbau zu benutzen (Soll die UK bleiben?) bedeutet sehr viel Sorgfalt und Zeit bereits bei der Demontage.
    Ob sich das lohnt?....
    Hängt von den Bedingungen ab, unter denen du arbeiten lässt. Klingt so, als ob du es nicht selber machen willst...
    Nur eins ist gewiss:
    Niemand (!) wird die alten Schraubenlöcher in Deck und UK je wieder treffen.
    :emoji_slight_smile: Franz
     
  3. miko85

    miko85 ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Essen
    moin,
    @franz
    mh die UK müsste eigentl. geändert werden, zur Zeit steht die Terrasse auf Steinplatten und Holzkonstruktion. Wenn jetzt der darunter liegende Beton abgedichtet wird, kann man da bestimmt keine Steinplatten mehr drauf legen.
    Nee selber mache ich da nix, das geht auf die Kappe vom Bauträger. Aber wie der gearbeitet hat, glaube ich nicht, dass er die Terrassen wieder so ordentlich hin bekommt :emoji_frowning2: ....
    miko

    mal 1 Bild der Terrasse
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden