Aussendienst Fa. felder

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
10.033
Ort
Deensen
Hallo,

da kamen doch gerade 2 Burschen in hübschen schwarzen Hemdchen. Wollten sich gerne mal vorstellen und mir von ihren Produkten berichten. Als ich dann fragte welche haben die sich auch endlich vorgestellt. Verneinte dann höflich jegliches Interesse, es wurde gefragt ob wir denn keine Holzbearbeitungsmaschinen benutzen würden. Ich meinte dann doch, aber bestimmt keine Felder. Auf die Frage ob ich schlechte Erfahrungen gemacht hätte, habe ich erwiedert, Ne gucken hat zum Glück gereicht.

Man stelle sich das mal vor, so rein von den Kosten her..... Da kommen 2 Leute auf blauen Dunst, keine Anmeldung oder Frage wann es passt oder ob überhaupt Interesse besteht. Einfach hinfahren.......

Ich bin halt absolut nicht deren Zielgruppe. Krass war halt, ich habe recht deutlich abgewiesen und es wurde erwiedert, wir haben aber gerade..... Aktion.

Irgendwie tuen die mir auch Leid, aber sowas erlebt man ganz sicher nicht oft, hier zumindest.

Gerade während Corona würde ich mir doch Kaltaquise verkneifen.

Ich habe vor Jahren da mal Spänesäcke bestellt und neulich im shop wegen Absauganlage geschaut........

Gruss
Ben
 

Lorenzo

ww-robinie
Mitglied seit
30 September 2018
Beiträge
3.753
Ort
Ortenberg
Und all das was man nicht will, bezahlt man schließlich mit dem Produktpreis mit. Die Kilometer, die Anzüge, die Stunden, das Marketing, und Heerscharen von Telefonisten die jeden abtelefonieren der mal nen Preis auf worldofmachines nachsehen wollte und sich deswegen eingeloggt hat. Und wenn man fragt is auch immer noch was am Preis zu machen oder eh grad Aktion. Für mich is die Firma allein aus diesem Grund raus. Ich will das Gefühl haben mit meinem Geld eine Maschine zu kaufen, nicht so nen ganzen Rattenschwanz an Kaschperlköpfen.
Ich hab an ner Felder K500 gearbeitet, sicher keine schlechte Maschine, aber in der Preis- und Qualitätsklasse würd ich klar eher ne bulgarische oder italienische Maschine kaufen.
Sind die Erdnussflips von Lorenz besser als die von Ja! Auch wenn grade ich mir das wünsche, ne! Marketing!
Wenn ne Firma gute Maschinen baut muss sie das nicht rausschreien, das spricht sich rum. Damit wird man heutzutage wohl kein Weltkonzern mehr, aber davon leben sollte schon klappen. Gibt ja auch Beispiele dafür. Und wenn man Angehöriger so einer Firma ist, dann kann man stolz sein auf die Arbeit die man macht.
Ich würd mich schämen wenn ich auf die Art hausieren gehen müsste!
 
Mitglied seit
31 Mai 2006
Beiträge
1.560
Ort
Frankfurt
diese "Kaltaquise" habe ich auch ständig von unseren Zulieferern, selbst da wink ich inzwischen nur noch durch die Tür ab, man steht an der Maschine und so wird geklopft und gehämmert an die Türe....selbst wenn man sich kennt habe ich keine Lust dann alles zu unterbrechen wenn die Vertrieber meinen sie müssten mal ohne Termin auftauchen...
 

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
10.033
Ort
Deensen
Es ist in dieser, heutigen, Welt einfach auch wichtig Marketing zu machen. Wir testen da auch gerade andere Wege, ich denke aber doch auf andere Art. Ob die beiden Ahnung von der Marterie haben, habe ich nicht rausgefunden. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass den Job, mit Kaltaquise, jemand mit vielen Optionen macht. Das ist für mich eine der schlimmsten Vorstellungen überhaupt, nicht Verkauf an sich, aber irgendwohin fahren und irgendwas an irgendwen verkaufen zu wollen.

Es scheint ja zu funktionieren, sonst würden die es nicht machen.

Gruss
Ben
 

Lorenzo

ww-robinie
Mitglied seit
30 September 2018
Beiträge
3.753
Ort
Ortenberg
Ich hab auch kein Problem Sachen zu verkaufen. Ich mach das beruflich. Und auch gerne! Aber wie du sagst, die Art und Weise. Und klar gehört klappern ein bissche dazu, man muss sich schon auch zeigen. Seine Produkte auf Messen präsentieren zum Beispiel. Dem geneigten und freiwillig anwesenden Fachpublikum.
Aber diese ganz moderne Art des Marketings mit Produktplazierungen bei jedem YouTube Hansel, und Flugblätter, Sommeraktion, alle Nas lang flattert irgendwas ins Haus... Und schließlich ungebetene Gäste vor der Haustür.
Ich hab den Eindruck dass du Ben, ich hätte da auch kein Problem damit, die Leute mit Leichtigkeit auch wieder los wirst. Aber es gibt auch genug die trauen sich das nicht. Die lassen sich aus Höflichkeit beschwatzen, und wenns blöd läuft auch noch was aufschwatzen was sie gar nicht wirklich gebraucht hätten.
Die Art von Felder is für mich wie Spam im eMail Account!
 

bello

ww-robinie
Mitglied seit
21 Mai 2008
Beiträge
7.635
Alter
65
Ort
Koblenz
Hallo,

da kamen doch gerade 2 Burschen in hübschen schwarzen Hemdchen. Wollten sich gerne mal vorstellen und mir von ihren Produkten berichten. Als ich dann fragte welche haben die sich auch endlich vorgestellt.

Das kenne ich nur von den Zeugen Jehovas.


... und neulich im shop wegen Absauganlage geschaut........
Wenn man das mit Anmeldung macht, um Preise zu sehen, klingelt am nächsten Tag das Telefon. Ich empfand die recht nervig.
 

Herr Dalbergia

ww-robinie
Mitglied seit
3 Juli 2010
Beiträge
1.127
Ich war einmal in der Felder Niederlassung in Würzburg und habe sowas wie Silbergleit zum Spühen gekauft (Mist Zeugs, funktioniert nicht) und ein paar Meter Absaugschlauch. Dann waren meine Daten wohl bei denen im System, und was dann folgte war wirklich sehr nervig.Telefonanrufe, Besuche, telefon, Besuch blablablablab.....

Ich arbeite auch im Verkauf, und frage auch mal bei unseren besten Stammkunden ach ob alles ok ist, ob sie was brauchen, man kenn sich seit generationen, aber was Felder da abzieht ist nix für mich dummen Wald-Franken....die sollen Ihre Maschinen an die Hipster in Berlin verkaufen, ich möchte sie nicht. Und kann sie auch nicht bezahlen. Und wenn wir für die Firma Maschinen brauchen haben wir zu wenig Geld um uns Probleme ins Haus zu holen.
 

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
10.033
Ort
Deensen
Man muss jetzt doch noch etwas zur Verteidigung dieser 2 jungen Männer sagen. Ich hatte heute Ausnahmsweise keine Arbeitskleidung und sie haben wirklich einen dieser beiden Tage im Jahr erwischt, an denen ich besser gekleidet war als die. Meist finde ich das ja relativ unterhaltsam und hätte denen einmal alles gezeigt und gefragt wo Verbesserungen zu machen wären:emoji_innocent:. Hatte mal einen von Martin hier, wegen Interesse an einer FKS, der Kontakt kam auch von Martin aus. Wegen Ersatzteilen. Das war ganz nett, wir waren gerad dabei die Hobelmaschinen zu misshandeln, er meinte er würde mir ganz sicher keine Dicktenhobel verkaufen, das bringt er nicht übers Herz.

Naja, ich mache jetzt wohl Feierabend, Schreibtisch ist ordentlich und arbeiten geht wegen meinem Tütü ja nicht.......

Grus
sBen
 

Túrin

ww-robinie
Mitglied seit
20 Dezember 2009
Beiträge
5.288
Ort
deheeme
...Wenn man das mit Anmeldung macht, um Preise zu sehen, klingelt am nächsten Tag das Telefon. Ich empfand die recht nervig.
Das gibt es auch bei anderen. Ich hatte damals bei Weibert wegen Maschinen angefragt. In der Folge ging mir ein Herr Bergmann tagelang auf's Schwein, bis ich ihn freundlich, aber bestimmt am Telefon aufgefordert hatte, das zu unterlassen. Hat er dann auch getan und schweigt seither.
 

Michel1984

ww-esche
Mitglied seit
4 März 2020
Beiträge
408
Ort
Bayern
Die, die rausfahren sind die ärmsten Schweine überhaupt!
Ich denk da an den Außendienstler vom BIT der bei uns in der Gegend kein Bein in die Tür bekommt!
Es gibt mit Sicherheit so Semi-Profis die drauf stehen wenn ihnen von zwei geschleckten Lackaffen Honig ums Maul geschmiert wird.
Ich denke genau darauf zieht Felder ab.
Eine Firma wie Felder sollte aber Qualität und nicht lästige Mitarbeiter für sich sprechen lassen.

Das ganze Marketing Konzept von Felder finde ich total daneben.
Wenn ich bei meinem Maschinenhändler eine FKS Anfrage bekomme ich wenn ich möchte ein Angebot für eine Altendorf, eine Martin und eine SCM und ich kann mich dann entscheiden welche ich bevorzuge.
So sollte es sein und nicht anders!
 

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
10.033
Ort
Deensen
Ich finde es schön gut wenn Aussendienstler vor größeren Investitionen mal vorbei gucken um Details durchzusprechen. Aber ohne Anmeldung machen die das in der Regel nicht.
BTI Vertreter hätten wir einen in meiner Ausbildung. Chef war genervt, kriegt man ja mit..... Jedenfalls eines Nachmittags klingelte er, ich Maschine aus und zur Werkstatt Tür. Aha, gleich erkannt, versucht abzuwimmeln, konnte ich als Lehrling natürlich noch nicht so gut. Also einmal durch den ziemlich kleinen Maschinenraum dirigiert und auf die Tür zum Hof gedeutet. Ich war mir in vollem Bewusstsein was ihn hinter dieser Tür erwartet..... Cheffe am Schafe schlachten :emoji_joy:. Der war zwar durch und durch Profi, aber nicht beim schlachten, er hatte zwar Hilfe vo jemand, dessen Handwerk das ist. Nur wollte er natürlich auch selber machen und war doch etwas nervös. Cheffe höchst persönlich hatte, in dem Moment, Gerda den Arm in einem Schaaf um es auszunehmen und zog gerade den Haufen Eingeweide raus, diese pladderten gerade in die Schale unter dem Schaaf..... Timing stimmte also zu 100 %.
Jedenfalls würde der arme ziemlich grün und trat den Rückweg an ohne ein weiteres Wort zu verlieren. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob er auch noch ins Blumembeet vor der Werkstatt gekotzt hat.

Chef hatte ihn nicht erkannt und fragte ob das ein Kunde war. Ich hatte ja nunmal die Anweisung niemanden durchzulassen......
Fand er dann aber auch ziemlich lustig. Er tauchte dann in meinem letzten Jahr dort nicht mehr auf. :emoji_sunglasses:

Gruss
Ben
 

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
10.033
Ort
Deensen
Keine Ahnung wie er hieß, ist jetzt ca. 19 Jahre herund war im Göttinger Bereich.
Habe auch kein Gesicht mehr present, das wird schwierig....

Gruss
Ben
 

Herbert 10

ww-robinie
Mitglied seit
20 Februar 2010
Beiträge
1.118
Ort
Und das ist einen thread wert ?
Also ich glaubs kaum .
Schon mal Temperatur gemessen heute ?
 

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
10.033
Ort
Deensen
Nein, aktuell von Felder meine ich..
Weiss ich echt nicht, haben dann iwie nichts da gelassen.

Und das ist einen thread wert ?
Also ich glaubs kaum .
Schon mal Temperatur gemessen heute ?
Mir schon, da auch andere Leute sich beteiligen, denke ich damit nicht alleine zu sein.
Immerhin für einige Unterhaltsam und es findet Austausch statt. Wie bewertet du denn "was einen Thread wert ist"?


Ich habe da ein einfaches Rezept, funktioniert bei mir gut. Wenn mich etwas überhaupt nicht interessiert, lese ich es einfach nicht. Das geht am besten, wenn man das Thema nicht anklickt.

Oder sollen wir immer erst einen Fragebogen zur Wertigkeit unseres Beitrages ausfüllen bevor wir posten?

Edit:ich gebe zu, ich habe spioniert. Ich finde es, nur als Beispiel, komplett müßig über die Absaugung von Kappsäge zu diskutieren. Ergebnis fürmich vorhersehbar undeigentlich klar. Lese ich dann einfach nicht. :emoji_wink:
Gruss
Ben
 

joh.t.

ww-robinie
Mitglied seit
14 November 2005
Beiträge
4.384
Ort
bei den Zwergen
Meiner meldet sich 2x im Jahr
War aber auch ein Lernprozess
. Ich melde mich wenn ich was brauche. Die Vertretung ist nicht weit und die Hausmessen sind immer netter Handwerkerporno...
 

bello

ww-robinie
Mitglied seit
21 Mai 2008
Beiträge
7.635
Alter
65
Ort
Koblenz
Los, alle mal die besten Vertreterstorys raushauen!

Gruss
Ben
Es war zwar ein anderes Gewerk, aber bei uns lief ein Aussendienstler herum, der im Kollegenkreis nur "Graphisches Mitteilungsblatt" genannt wurde. Wollte man eine Indiskretion los werden und es sollte eine möglich große Zahl an Kollegen im Umkreis erreichen, so erzählte man es morgens dem Aussendienstler. Der erschien wöchentlich nach festem Fahrplan.
 

Diesel1982

ww-robinie
Mitglied seit
20 Februar 2020
Beiträge
782
Ort
Stutensee
Ich kann jetzt über Felder in Bruchsal nix negatives berichten. Ich hab dort im Juli ne A3 41 bestellt und vor kurzem ne gebrauchte af16 gekauft... angerufen und genervt hat bisher keiner. Auch hat der Verkäufer mir die bereits aufgebaute Absaugung demontiert während ich die Einzelteile ins Auto verfrachtet hab.

Der einzige der mich ständig anruft ist der Außendienstler von Würth. Hab dort nur ein Konto aber noch nie was gekauft.

Gruss Matze
 
Oben Unten