Aquarium, oben offen, in MDF Schrank

bugger

ww-kastanie
Mitglied seit
24 Februar 2007
Beiträge
39
Hallo,

ich habe seit Jahren jetzt schon ein Aquarium (150x50x50) stehen, was ich nun gerne in eine Art Schrank (nur vorne halt offen) verfrachten würde, da der Platz über dem Aq relativ ungenutzt ist. Ich möchte das Becken oben offen lassen und das als Paludarium nutzen (Mischung aus Aquarium und Terrarium). Jetzt habe ich hier bei der Planung so einige Probleme und muß das geballte Wissen dieses Forums bemühen. :emoji_slight_smile:

Das Becken selbst soll wegen dem Gewicht (etwa 400kg) auf einer MDF Platte stehen, die wiederrum auf einem Rahmen aus verschweißen Vierkantrohren steht und das Gewicht so auf die Bodenplatte bringt. Vom Beckenrand ab nach oben will ich auf die Rück/Seitenteile Glasscheiben aufbringen und alle Kanten und Übergänge mit Silikon abdichten. Daher: kann man Glas mit Silikon auf MDF kleben?

Mein Hauptproblem ist die Front. Ich habe schon darüber nachgedacht, ein Fenster zu verwenden. Allerdings wäre 150x100 wohl zweiflügelig, eine Sonderanfertigung und dementsprechend teuer. Normalerweise nimmt man Doppel-U-Schienen, in denen zwei Scheiben aneinander vorbei verschoben werden können. Ich muß also genau über dem Becken vorne quer rüber solch ein Profil befestigen. Freitragend knickt das nun natürlich durch.

Auf die Beckenoberkante will ich das nun auch nicht kleben; die Schiebescheiben hätten wohl um die 20kg und das möchte ich nicht riskieren. Silikon muß zum Dichten schon ran, aber das sollte nicht tragend sein.

Weiß jemand, wie man diese UU-Schiene möglichst einfach einbauen könnte? Vielleicht 15mm MDF hochkant, 3cm breit und oben drauf die Schiene kleben? Wenn ja, wie wird das MDF wasserfest (Epoxydharz?)? Wegen der Optik sollte natürlich zwischen Becken und Schiebescheiben möglichst wenig "verblendet" sein.

Falls meine Beschreibung hier zu unverständlich ist, bitte einfach nachfragen.
 

bugger

ww-kastanie
Mitglied seit
24 Februar 2007
Beiträge
39
Kleiner Fehler meinerseits: Ich meinte natürlich Multiplex, nicht MDF. Die würden in der Wohnung doch etwas daneben aussehen.

Rühl> Danke für den Link. Aber bindet der zwischen Glas und Multiplex ab? Da kommt ja kaum Luftfeuchte ran.
 
Oben Unten