Anhänger geschlossener Kasten

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Newby, 12. Dezember 2008.

  1. Newby

    Newby ww-pappel

    Beiträge:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo ich bin neu hier und wende mich dann mal direkt mit ein paar fragen an die Profis hier.
    Ich habe mir einen Anhänger (Kastenmas 2500x1300).
    Diesen möchte ich gern zu einem Geschlossenen Kasten umbauen.
    Dafür wird ein Gestell aus 20x20x2 vierkantstebe aufgebaut.
    Die höhe soll auf 1700 gehen ,ringsum wird auf einer höhe von 800-1000 noch mal eine strebe eingeschweist .Das dach bekommt drei streben und die Seiten welche auf 1700 hoch gehen bekommen auch drei streben.Ich denke das sollte dann stabiel genug sein.

    Jetzt meine frage an Euch,wie stark sollte die Siebdruck Platte sein?Reicht da eine stärke von 9mm aus?

    Und mal eine generelle frage...Was für Holzplatten eignen sich für so einem Umbau?Ich meine welche UV und Witterungsbeständig beständig und stabiel sind?
    Habe mal was von Sandwichplatten gelesen ,eignen die sich dafür oder halten die nicht so viel aus?

    Zum schluss noch diese frage...Hat hier eventuell jemand eine Adresse wo ich diese Platten günstig bekomme?Oder hat hier eventuell noch welche zu verkaufen?

    So nun habe ich Euch mit meinem ersten Beitrag genug genervt.


    Mfg Andreas
     
  2. MarcoW

    MarcoW ww-buche

    Beiträge:
    291
    Ort:
    St.Ingbert
    Hallo Andreas

    Dein Problem ist mir nicht ganz unbekannt. Ich selber habe einen Böckmann 1350KG Anhänger mir den Maßen 2,53X1,35m und möchte auch sowas machen wie du.

    Das Problem das sich mir stellt ist einfach, da ich manchmal Plane/Spriegel brauche (um fertige Möbel auszuliefern) und manchmal offener Kasten brauche (um holz zu holen und zu entsorgen) muss der Aufbau schnell d.h von einem Mann zu demontieren sein und das ist bei den Siebdruckplatten ein Problem.

    Ausserdem musst du den Anhänger dem TÜV vorführen weil sich die Maße über alles ändern und das Leergewicht und die Zuladung muß geändert werden.
    (wenn du das Dauerhaft verbindest und der Aufbau nicht als Ladung zählt)

    Und täusch dich mal nicht was so eine Konstruktion wiegt:emoji_frowning2:

    Zu den Preisen und zu der Beschaffensfrage einfach mal einen Holzhändler in deiner Nähe fragen, die Platten sind aber nicht gerade billig. Da würde ich mir überlegen ob da nicht ne Hochplane günstiger und einfacher wäre.
    Für meinen Hänger kostet die 540€ (nur so als Gedankenanstoß)

    Ansonsten kann ich dir auch noch das Forum von Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. empfehlen.

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

    Viele Grüße
    Marco
     
  3. miniaturix

    miniaturix ww-birke

    Beiträge:
    68
    Ort:
    Lippstadt
    du kannst auch mal bei den herstellern von lkw-aufbauten fragen (z.b. ackermann oder dautel). die verbauen alu-sandwich-platten. manchmal haben die verschnitt rumliegen, den sie dann für relativ kleines geld verkaufen, weil die teile für lkw zu klein sind. aber für einen anhänger könnten die platten reichen. ein freund hat sich daraus einen schicken anhänger gebaut.

    uli
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden