Alte Felder Kombimaschine

Hosss

ww-pappel
Registriert
27. Mai 2021
Beiträge
13
Ort
Lofer 11
Hallo
Bitte lacht mich nicht aus, ich bin begeisterter Hobbyholzwerker. Jetzt hab ich von einem Bekannten eine Felderkombimaschine angeboten bekommen. Ich würde sie
geschenkt bekommen. Der Vorbesitzer weiss den Typ nicht mehr, es müsste eine BF 2 sein, also sehr alt. Sie ist aber in gutem Zustand, läuft aber noch sehr gut und ist bis auf den fehlenden Sägetisch komplett. Kriegt man hierfür noch Ersatzteile, oder meint Ihr ich soll sie doch nicht nehmen.
Vielen Dank erstmal
 

Mitglied 59145

Gäste
Für umsonst würde sogar ich eine Felder nehmen!

Felder hat ja früher Recht anständige Maschinen gemacht. Da wird, sehr wahrscheinlich, viele Normteile verbaut sein.

Bei einem Budget von erstmal null Euro sollte sich sicher eine Lösung für Reparaturen, sofern überhaupt was nötig wird, übrig sein.

Das ist jetzt ziemlich allgemein gehalten, ich weiß nichtmal genau was das ist.
 

wasmachen

ww-robinie
Registriert
6. Januar 2013
Beiträge
4.140
Ort
Tirol
Is die definitiv kaputt?
Denke, dass man die typischen Verschleìßteile allesamt bekommt, und viele Dinge könnte man auch improvisieren.
Und für Lau machts auch nix verkehrt.
Wenn du die nicht nimmst, bitte Info
 

Alceste

ww-robinie
Registriert
12. Mai 2020
Beiträge
3.264
Alter
38
Ort
Seligenstadt
Kriegt man hierfür noch Ersatzteile, oder meint Ihr ich soll sie doch nicht nehmen.

Ich würde mich direkt an felder damit wenden, die sind ziemlich gesprächig :⁠-⁠P

Felder hat ja früher Recht anständige Maschinen gemacht.

Es gibt ein Video von Matthias Wandel wo er so eine Maschine (war von seinem alten Herrn) vorstellt. Die kommt da nicht gut weg.

Fur gratis würde ich die allerdings auch nehmen. Taugt sie dir nicht kann man sie sicherlich verkaufen
 

Andreas W.

ww-esche
Registriert
10. Juli 2011
Beiträge
548
Ort
Mittelfranken
Hallo,

ich weiß nicht, ob es eine Felder BF 2 gegeben hat.
M.W. is es bei den BF-Modellen mit BF 3 losgegangen, die sind von 1984 bis 1985 verkauft worden.
Vorher (1980-1984) hat es die BU 8-Modelle gegeben.

Bin jetzt aber kein Felder-Fachmann.

Gruß, Andreas
 

Hosss

ww-pappel
Registriert
27. Mai 2021
Beiträge
13
Ort
Lofer 11
Hallo und vielen Dank erstmal. Also, die Firma Felder hat mein Anliegen an die Fa. Neureiter gemailt. Da hat mich heute schon wer angerufen, er war sehr nett. Er meint Ersatzteile haben die nicht mehr, aber wenn Lager oder dgl. wären, das sind genormte Standardteile.
Ich muss erst zusehen wann ich zu dem hinfahren kann, er wohnt gut 100 km weg. Und dann der Transport, man könne die Maschine zwar recht gut zerlegen, aber gesamt hat die auch um die 400 kg meinte er. Ich hab sie in Natura ja noch nicht gesehen. Er hat mir nur ein paar Fotos geschickt. Die hat 1 Motor, da spannt man den Riemen dann an die jeweilige Maschine. Ach so, und die Schnitthöhe der Kreissäge verstellt man indem man den Sägetisch hoch oder runterkurbelt. Mehr weiss ich leider noch nicht
 

wasmachen

ww-robinie
Registriert
6. Januar 2013
Beiträge
4.140
Ort
Tirol
Cool.... du fährst innerhalb von 5min mal kurz 100Km.
Und sagst zuvor noch, dass dir der VK Fotos geschickt hat und du die in natura noch nicht gesehen hast....

Mir ist das egal. Weiss aber, dass die Forenleitung hier gerne wegen sowas rummacht....
 

Alceste

ww-robinie
Registriert
12. Mai 2020
Beiträge
3.264
Alter
38
Ort
Seligenstadt
Ach so, und die Schnitthöhe der Kreissäge verstellt man indem man den Sägetisch hoch oder runterkurbelt.

Das dürfte ja wohl auch bedeuten, dass das Aggregat nicht schwenkbar ist oder?

Den Schiebetisch kann man sicherlich basteln wenn man daran Freude hat das dürfte ja jetzt nicht so kompliziert sein. Dennoch ist das Arbeit und am Ende steht da ne Maschine von vor 60 Jahren vor einem. Weiß nicht ob ich dieses Geschenk annehmen würde.

Zum verkloppen wird die auch nicht viel bringen
 

Lorenzo

ww-robinie
Registriert
30. September 2018
Beiträge
6.866
Ort
Ortenberg
Bei der Aussage dass der Tisch der Säge fehlt hätte ich ein anderes Bild vor Augen. Es fehlt ja "nur" der Schiebetisch. Ich würd für Querschnitte erst mal nen Schlitten bauen der in der Tischnut läuft. Wenn sonst alles läuft und vielleicht sogar noch der Langlochsupport dabei ist hat du dann ne kleine fahrbare Kombi für lau.

Ob sich das für dich lohnt kommt natürlich stark drauf an was du jetzt hast.
 

Alceste

ww-robinie
Registriert
12. Mai 2020
Beiträge
3.264
Alter
38
Ort
Seligenstadt
können Hobel und Kreissäge getrennt werden? Wenn da jetzt nicht irgendwelche Überraschungen lauern, finde ich den Hobel fast brauchbarer als die TKS. Wobei @Lorenzo schon recht hat, kommt darauf an was du jetzt hast bzw. was du dir anderes hinstellen könntest.
 

Hosss

ww-pappel
Registriert
27. Mai 2021
Beiträge
13
Ort
Lofer 11
Guten Morgen. Es war nicht ganz richtig, die Fotos hatte er mir dann geschickt. Und ich hab mich falsch ausgedrückt, es fehlt natürlich der Schiebetisch. Und das hatte ich nicht bedacht, die Säge wird dann natürlich auch nicht schwenkbar sein.
Die Fräse ist dabei, also Spindel und Anschlag. Und auch der Langlochsupport.
 
Oben Unten