Allround-Säge?

go4java

ww-pappel
Mitglied seit
1 Oktober 2007
Beiträge
6
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer 'Allround'-Säge und mir gleichzeitig bewusst, dass es sowas nicht gibt...
Ich möchte für mein Häuschen eine Säge haben, mit der man z.B. verschiedene Hölzer absägen kann, Metallrohre durchsägen kann, Plastik etc. sägen kann, Aluwinkel zersägen kann etc. - eben so 'ne Haushaltssäge.

Was für einen Typ Säge sollte man denn dafür nehmen oder in welcher Reihenfolge sollte man sich ein Säge-Set zulegen?

Welches Fabrikat/Typ das das beste Preis-/Leistungsverhältnis (also nicht unbedingt die Billigste).

Links auf interessante Artikel/Tests sind ebenfalls willkommen.

Vielen Dank!
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
13.149
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

also die Allroundsäge für Holz , Alu UND Stahl gibt es nicht.
Holz und ALu kann man mit hertmetallbestückten Sägeblättern schnieden, bei ALu empfihelt sich allerdings ( auch je nach Profil) ein spezielles Alusägeblatt, sonst fliegt einem schnell mal was von dem Alu um die Ohren. Stahl läßt sich mit Hartmetallsägeblättern nicht schneiden, dabei werden die Zähen zerstört.
Für Stahl/ Eisen gibt es spezielle Sägen häufig mit Flüssigkeitslühlung. Auch Material und die U/ min sind bei diesen Sägen Sägeblättern anders. Nie ein Metallsägeblatt in eine "normale" Säge für Holz einspannen. Da besteht Lebensgefahr.DIe Blätter können reißen und dann in Teilen dir um die Ohren fliegen.
 

Unregistriert

Gäste
Hallo Carsten,

vielen Dank erstmal...
Und was wäre nun Deine Kaufempfehlung für eine Säge?
Ich meine nicht die Sägeblätter.

Ciao 4 now
 

heiko-rech

ww-robinie
Mitglied seit
17 Januar 2006
Beiträge
3.487
Ort
Saarland
Hallo,

für das abschneiden von Eisenrohren würde ich im häuslichen Umfeld eine handelsübliche Bügelsäge nehmen. Oder eine kleine Flex. Alles andere ist mit Sicherheit übertrieben.

Was Holz und Aluminium betrifft, schreib doch bitte etwas genauer, was du da machen möchtest, wie oft du das machen möchtest und auch, was du bereit bist zu investieren.

Gruß

Heiko
 

elcoso

ww-eiche
Mitglied seit
18 Juli 2007
Beiträge
378
Ort
albstadt
Alraound Säge

Hallo,
es kommt auch darauf an wie genau die Sägeschnitte sein sollen. Einen relativ geraden Schnitt in Holz würde eine Handkreissäge sich eingen und jeh nach dem wieviel du dafür ausgeben willst, gibt es Handkreissägen mit einer Führungsschine und je nach Hersteller sogar einen Tisch der für einige Arbeiten evtl. ganz nützlich ist. Auf jedenfall sollte ein Hartmetallbestücktes Sägeblatt zur Säge gehören.
Zum schneiden von Stahl und Aluminium ist das einfachste und billigste eine Handsäge mit einem Metallblatt. Die ist für den Hausgebrauch vollkommen ausreichend.

Gruß
elcoso
 

civil engineer

ww-robinie
Mitglied seit
31 März 2007
Beiträge
1.496
Ort
Nordostbayern

Unregistriert

Gäste
Hallo zusammen,
Ich kann nur das CMS System von Festool empfehlen , mag zwar für die enen Teuer sein aber man kann einiges Nutzen.

Ich habe einen link gefunden wo das CMS System von einem Hobbyisten beschrieben wird www.schreiner-tips.de Community für Hobbyisten und Profis - Startseite bin auf Zufall darauf gestoßen.. ist gerade erst online gegangen, der macht sogar Module selber ... zumindest wird es dort gesagt...

Mit freundlichen Grüßen
Maximilian aus Erfurt
 
Oben Unten