Abmahnungen

khr

ww-esche
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
572
Ort
46244 Kirchhellen
Hallo Kollegen,

folgende Info (lt. Landesfachverband Hessen) an Euch:

Abmahnung durch Rechtsanwaltskanzlei Dr. Rötlich & Dr. Schmalenbach, Sindelfingen.

TEXT vom Landesfachverband-Hessen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

in den letzten Tagen sind wir wiederholt von Mitgliedsbetrieben darüber informiert worden, dass sie durch die RAe-Kanzlei Dr. Rötlich & Dr. Schmalenbach im Auftrag der Firma Mafepla, vertreten durch Matthias Flügel, Schwarzwaldstr. 50, 75305 Neuenburg, eine Abmahnung wegen Impressumspflichtverletzung und eine Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung erhalten haben. Außerdem soll eine beigefügte Rechnung über 775,64€ bis zum 20.03.08 gezahlt werden.

Der Landesfachverband hat dazu aufgefordert, die Zahlung nicht zu leisten. Falls solche Abmahnungen eingegangen sind, sollte es dem Fachverband mitgeteilt werden.
Der Fachverband-Hessen hat einen spezialisierten Anwalt in Berlin bereits eingeschaltet.

Quelle: Das Tischlerforum auf www.khries.de - Powered by vBulletin

Gruß khr
 

vollholz

ww-robinie
Mitglied seit
17 Februar 2005
Beiträge
770
Hallo,
kurzes googeln ergibt: Der Herr Flügel ist kein RA, sondern Tischlermeister.
Fassungslos,
Jens
 

yoghurt

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Februar 2007
Beiträge
6.478
Ort
Berlin
Doch, das bringt Geld ohne dafür zu arbeiten..... ich habe den Menschen heute Mittag auch schon gegoogelt.... "Kollege" mag man da nicht schreiben!

Gruß

Heiko
 

Unregistriert

Gäste
Ich vermute mal, dass es diese Tischlerei nie gab oder gibt, sondern die nicht funktionierende Webseite nur zu Abmahnzwecken erstellt wurde...
Oder warum steht der nicht mal im Telefonbuch ?
 

Unregistriert

Gäste
Dann fällt mir noch auf, die Telefonnummer hat die Vorwahl von Sindelfingen, Neuenbürg hat eine andere Vorwahl ?!? Wo waren doch gleich die Rechtsanwälte her ?!? - Sindelfingen

Eine Tischlerei die nicht im Telefonbuch steht ?
Webseite sieht aus wie zusammengeschustert.
Vorwahl stimmt nicht mit dem Standort überein.
Muss aus der Vorwahl nicht der Standort erkennbar sein ? Gab es da nicht auch ein Gesetz, ansonsten muss doch eine Servicenummer wie 0180... verwendet werden
Leider kann ich die anderen Daten des Impressums nicht kontrollieren, die werden auch nicht stimmen.

Vielleicht sollte die Abmahnwelle doch mal über Herrn Flügel rollen !
 
Oben Unten