Abdrücke beim Verleimen

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von schorsch, 27. Juli 2008.

  1. schorsch

    schorsch ww-robinie

    Beiträge:
    1.285
    Hallo,
    habe bei Wasserlacken das Problem das sich beim Verleimen die Zulagen im Lack abzeichnen, obwohl ich die Teile in der Regel 48 Std. trocknen lasse.
    Mittlerweile habe ich die Zulagenbreite vergrößert um den Flächendruck zu reduzieren, wirklich gebracht hat es aber nichts. Ich habe auch schon Teile eine Woche rumstehen lassen, damit der Lack noch besser trocknet, trotzdem waren noch die Zulagen zu sehen, wenn auch deutlich geringer.
    Bei Lösemittellacken kann ich mich an solche Probleme nicht erinnern.
    Was macht ihr um dies zu vermeiden?
    Gruß Georg
     
  2. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    habe in einem Betrieb schon vor gut 5 Jahren fast nur mit Wasserlacken lackiert.
    Ich kann mich an keine Probleme erinnern - sitze hier gerade an einem Schreibtisch der damals entstanden ist. Keinerlei Abzeichenungen vom Verleimen zu erkennen.
    Wasserlacke haben wir deutlich dünner lackiert als gängigen DD. Und die Trocknung braucht auch länger. Aber wenn das bei dir auch nach einer Woche der Fall ist kann man das wohl ausschließen. Als Zulagen kamen bei uns ausschließlich Teppich oder Filzbeklebte Hartholzleisten zum Einsatz. Gepresst wurde auch schon mal über Nacht. Unser Lack - Lieferant war damals Adler.
    Schon mal den Techniker deines Lacklieferanten bemüht ?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden