Ölen und lackieren

currymuetze

ww-birnbaum
Mitglied seit
3 Mai 2007
Beiträge
229
GUten Morgen,

ich habe meinen gebeizten Korpus 2mal geölt, bin leider nicht so ganz zufrieden.
Es ist halt nicht so glatt wie Lackiertes Holz.

Kann man nach dem Ölen auch noch drüber lackieren oder müsste man es erst komplett abschleifen?
Gibt es auch Klarlack in der Sprühdose? Oder müsste das dann beim Tischler/Lackiererei geschehen?

VIelen Dank
 

holzz

ww-eiche
Mitglied seit
10 Februar 2005
Beiträge
308
Ort
Ruhrpott
Hallo!
Die Oberflächengüte (Glätte) wird fast ausschließlich über die vorrangegangenen Schleifarbeiten definiert. Eine geölte Fläche kann genauso spiegelglatt sein wie eine lackierte. Geölte Flächen lassen sich nachträglich nur ölen oder wachsen, es sei denn man schleift die Oberfläche gründlich(!!!) ab.
Sorry
 

Georg L.

ww-robinie
Mitglied seit
5 März 2004
Beiträge
4.233
Ort
Bei Heidelberg
Nimm einmal 600er oder 1000er Schleifpapier und schleife die Oberfläche leicht von Hand ab. Danach gut entstauben, mit einem ölgetränkten Lappen abreiben und trocknen lassen. Den Tip habe ich von einem alten Schreinermeister und der hat bei mir bisher immer gut funktioniert.
 
Oben Unten