image




»Anzeigen


Welche Schlitz und Zapfen Geräte gibt es?

: Frage im Forum Neuling fragt Profi auf woodworker.de ;
Hallo Zusammen, ich suche ein Gerät bzw. Schablone zum fräsen von Schlitz und Zapfen Verbindungen. ...
Zurück   woodworker > Holz-Forum > Neuling fragt Profi

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.08.2008, 21:30
Benutzerbild von jumibrei
ww-Ahorn (europ.)
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 101
Welche Schlitz und Zapfen Geräte gibt es?

Hallo Zusammen,

ich suche ein Gerät bzw. Schablone zum fräsen von Schlitz und Zapfen Verbindungen. Ich kenne das Leigh FMT und die Woodrat, die sind mir aber zu teuer. In der Holzidee ist ein Bauplan für die Zauberkiste und dort wird erwähnt es gibt Geräte ab 300 Euro. Ich habe aber keine gefunden. Kennt Ihr solche?

Danke und Grüsse
jumibrei
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.08.2008, 21:13
Benutzerbild von carsten
Moderator
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: zwischen Koblenz und Wiesbaden
Beiträge: 7.467
Hallo

ein guter Satz Stechbeitel, und Gestellsäge oder Japansäge wäre die günstigste Variante.
Geht aber auch mit Tischkreissäge mit Schiebschlitten/ -tisch.
__________________
Ciao von now
Carsten
http://www.adac.de/rettungskarte/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.08.2008, 22:09
Benutzerbild von jumibrei
ww-Ahorn (europ.)
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 101
Hallo Carsten,
Variante 1 habe ich ausprobiert. Tja, was soll ich sagen? Ich beschäftige mich mit Holz seit ca. 1,5 Jahren rein als Hobby. Das Ergebnis war dementsprechend...
Tischkreissäge muss ich mir noche eine Zulegen, allerding kann ich damit nur den Zapfen machen. Keinen (geschlossenen) Schlitz, nur die nach oben offenen.
Vielleicht versuch ich es doch mit der Zauberkiste. Ein gutes Gefühl habe ich zwar dabei nicht aber ein Versuch ist es vielleicht wert.

Danke und Grüsse
jumibrei
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.08.2008, 23:30
Unregistriert
GAST
 
Beiträge: n/a
heissen die Schlitz- und Zapfen die der Mann da meint bei die Tischlers nit Zinken und Schwalbe?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.08.2008, 23:48
ww-Eiche
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 358
schlitz und zapfen ist schlitz und zapfen
und die fmt von leigh ist auch eine schablone für schlitz und zapfen ...

und mit der richtigen vorrichtung ist auch ein ausarbeiten eines schlitzes mit der tischkreissäge kein problem...

dennoch: stecheisen und gestellsäge !
literatur zu traditionellen verbindungen gibt es en mass der rest ist dann einfach nur übung und wenn mans dann kann kann man immernoch auf maschinelle fertigung umsteigen

aber es trägt viel zum verständnis der verbindung bei wenn mans ein paar mal "hinfummeln" muss ..
__________________
"My body is a rock n' roll temple and my flesh, blood and body fluids are a communion to the people."
GG Allin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.08.2008, 12:22
Benutzerbild von derdad
Moderator
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Wien/österreich
Beiträge: 2.398
Mahlzeit!
Wie Hunzestrunz richtig sagt: wenn man das Schema der Holzverbindungen beherrscht, kann man sie auf vielen Maschinen anfertigen. Und lernen kann man sie am Besten per Hand.
Ein gestemmter Schlitz lässt sich z.B. ebenso gut auf einer Ständerbohrmaschine oder mitm Bohrständer und einem Anschlag fabrizieren. Oder auf einer Langlochbohrmaschine. Einen Zapfen kann man mit der Bandsäge, der Tischfräse, der Kreissäge,................

Ich glaube auch wenn man nicht weiß wie man Verbindungen anzeichnet und herstellt, wird man auch auf allen "Super über drüber Schablonen" etwas Probleme haben.

gerhard
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.09.2008, 00:52
ww-Tanne
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Mühlhausen
Beiträge: 36
Zitat:
Zitat von jumibrei Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

ich suche ein Gerät bzw. Schablone zum fräsen von Schlitz und Zapfen Verbindungen. Ich kenne das Leigh FMT und die Woodrat, die sind mir aber zu teuer. In der Holzidee ist ein Bauplan für die Zauberkiste und dort wird erwähnt es gibt Geräte ab 300 Euro. Ich habe aber keine gefunden. Kennt Ihr solche?

Danke und Grüsse
jumibrei
Hallo. Hab mir die Leigh Geräte zugelegt und war am Anfang skeptisch, denn die Zinkenschablonen von Festo und Elu konnten mich nicht überzeugen.
Bei Leigh gehts in den Bereich von Hundertseln. Dachte mir, es wäre Quatsch diese Angaben aber es passt wirklich alles hundertprozentig. Die Passungen sind variabel einstellbar, streng oder locker wie man es haben will. Auch das Schlitz und Zapfen Gerät ist einfach ein Traum. Geht ruck zuck und vor allem kurze Stücke bis ca. 5cm Länge sind noch zu fräsen. Meine stationäre Fräse verwende ich nur noch selten. Oberfräsen haben zum Beispiel Rundlaufungenauigkeiten, manche mehr manche weniger oder durch das Schleifen der Fräser verändert sich der Durchmesser und die Schablonen passen nicht mehr genau. All dies kompensiert man bei Leigh und somit hat man lange Freude damit. Ich jedenfalls würd die Geräte erst wieder hergeben wenn ich etwas Besseres finden würde.
Also bevor Du Dir für ein paar hundert Euro ungute Werkzeuge ins Haus holst, und davon gibts jede Menge bei den Händlern, ich weiß wovon ich spreche- leider- würde ich mir jetzt auf jeden Fall das FMT von Leigh kaufen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.11.2009, 10:36
ww-Tanne
 
Registriert seit: 09.2009
Ort: München
Beiträge: 44
Cool Leigh Super FMT

Hallo zusammen,

ich habe mir gestern die Leigh Super FMT in England für EUR 326,00 inkl. Versand (natürlich metrisch) bestellt, da mir als Hobbyheimwerker das FMT ebenfalls zu teuer ist.

Wer auf eine deutschsprachige Bedienungsanleitung Wert legt,
muß noch bis Frühling warten, da das Teil erst Ende Oktober auf den Markt gekommen ist.

Die optionalen Schablonen der FMT sollen passen.
Bin gespannt, ob das Teil auch was taugt.
Die ersten Erfahrungsberichte werde ich hier dann posten.
Wer Bilder sehen will, hier der Link:
Leigh Super FMT Mortice & Tenon Jig
__________________
Ich trage den Benutzername "Frischling" zu recht, weil ich absolut keinn schimmer habe, was ich da mache.
Ich bin in Sachen Holz noch ein Frischling. Ich hoffe, das ändert sich bald.
Mit Zitat antworten
Sponsor Links

lignoshop. Beschlaege fuer moebel
Antwort

Stichworte
geräte, schlitz, zapfen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Türen mit gestemmten Zapfen oder Dübel? Greko Profi fragt Profi 17 11.11.2009 18:45
MHK Group: Jetzt mit Zentraleinkauf für Geräte und Zubehör zu Best-Preisen moebelkultur.de Newsticker 0 13.04.2008 09:50
MHK Group JHV: Geräte und Zubehör zu Best-Preisen moebelkultur.de Newsticker 0 11.04.2008 21:10
Schlitz / Zapfen mit der OF?? Washoe Profi fragt Profi 6 09.01.2008 09:45
Wie kann man einen Schlitz im Messerblock vergrößern? Nordbaden Neuling fragt Profi 4 27.03.2006 17:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360