image




»Anzeigen


Verfärbung Terrassendielen Douglasie

: Frage im Forum Neuling fragt Profi auf woodworker.de ;
Hallo, wir planen eine Holzterrasse und stehen zwischen der Wahl Douglasie oder sib. Lärche. Eigentlich ...
Zurück   woodworker > Holz-Forum > Neuling fragt Profi

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.06.2010, 13:57
Unregistriert
GAST
 
Beiträge: n/a
Verfärbung Terrassendielen Douglasie

Hallo,

wir planen eine Holzterrasse und stehen zwischen der Wahl Douglasie oder sib. Lärche.
Eigentlich hatten wir uns aufgrund der uns gefälligeren Färbung für Douglasie entschieden.
Nun ist uns vollkommen bewußt, das jedes der Hölzer ergraut. Unsere Terrasse ist nicht überdacht und somit vollständig der Witterung ausgesetzt.

Nun haben wir aber zufällig auf einer bekannten Onlineauktionsplattform Bilder von einjährigen Douglasiendielen gesehen, die uns arg erschrecken.

Frage an die Wissenden ist somit ob dies den natürlichen "Verfall" von Douglasie innerhalb eines Jahres handelt, und wie sich im Vergleich sib.Lärche verhält.

Unsere Terrasse wollen wir jährlich mit entsprechenden Pflegeölen behandeln.

Da ich hier keine Bilder einstellen kann bitte ich euch diese kurz auf der eBayseite der Auktion 280517464445 zu begutachten.
Für uns sind diese einfach Grausam und würden uns falls "normal" definitiv von der Douglasie abbringen.

Vielen Dank im vorraus

Jörg und Nicole
Mit Zitat antworten
Sponsor Links

lignoshop. Beschlaege fuer moebel
  #2  
Alt 12.06.2010, 14:32
ww-Robinie
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Dortmund
Beiträge: 17.187
Unbehandelt wird das so aussehen. Mit gutem Öl einmal jährlich behandelt bleibts dann länger in der Ursprungsfarbe bzw. die Pigmente im Öl legen die Farbe fest. Evtl. muss man auch nach ein paar Jahren mit Entgrauern arbeiten. Oder man lebt mit dunkleren Farbtönen in Richtung dunkelgrau/dunkelbraun. Lärche und Douglasie werden sich da ganz ähnlich verhalten, wobei Lärche in der Regel dauerhafter ist, kommt aber auch stark auf die konkrete Holzqualität an.

Ganze viele wollen Holzterassen mit dem Bild im Kopf, wie es im Katalog aussieht. Und sind dann enttäuscht, wie es nach ein paar Jahren aussieht. Der Absatz würde sich halbieren, wenn im Katalog die Nachher-Bilder wären.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.06.2010, 14:49
Unregistriert
GAST
 
Beiträge: n/a
Danke erstmal.

Uns erschreckt zum einen die ungleichmäßige Verfärbung und zum anderen der Farbton, den ich zum Teil schon als schwarz empfinde.

Während Lärche ja "im Laden" bereits einen Grauton hat ist der Farbtonunterschied der Bilder bei Douglasie ja schon extrem verändert.
Da würden wir dann wohl nun doch eher zur Lärche tendieren in der Hoffnung daß Stellen z.B. unterm Tisch nicht ganz so arg zu freien Stellen Verändrungen zeigen.

Oder denke ich damit vollkommen falsch ?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.06.2010, 00:32
Benutzerbild von frankundfrei
ww-Robinie
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Lichtenfels
Beiträge: 2.062
Wir kennen die Geschichte der Terrasse nicht

Hallo Jörg und Nicole,

wir kennen die Geschichte von der Terrasse aus der Versteigerung nicht. Wie gut wurde Wasser abgeführt, Reinigung, Behandlung, Überdachung, etc. - Mit Sicherheit könnte man auch von einer Lärche so ein Foto bieten.

Wenn Ihr Euer Terrassenholz regelmäßig nachpflegen wollt, dann geht das auch mit Douglasie. Vor Vergrauung schützt ja nur die Pigmentierung. Gerade auf der Terrasse wird diese relativ schnell abgetragen. Deshalb ist die Nachpflege nötig.

Wir verwenden das Terrassenöl in der Farbgebung "Douglasie" dafür. Neben dem schützenden Öl und den Pigmenten hat dieses Öl noch Naturharze, die eine dünne aushärtende Schutzschicht auf der Oberfläche bilden. Dadurch werden die Holzfasern ein wenig gebunden. Gerade bei einer Feinriffelung ist das von Vorteil.

Ich würde eher glatte Dielen vorziehen.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.03.2011, 15:51
Benutzerbild von purnatur
ww-Fichte
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 17
Hallo Jörg und Nicole,

ich würde auch keine Aussagen auf Basis eines Bildes (in eBay!) machen, wo keine Hintergründe bekannt sind. Nachfolgend findet ihr unsere Hinweise und Empfehlungen, in der Hoffnung, weiterhelfen zu können.

Oberflächenbehandlung
wir empfehlen unseren Kunden die Terrassendielen aus Douglasie mit weisser Naturlauge einmalig unmittelbar nach der Verlegung zu behandeln. Diese Naturlauge enthält Kalkpigmente, welche den Douglasie Terrassendielen eine wunderschöne, weiß-rosé farbene Oberfläche verleiht. Diese Lauge mit Kalkpigmenten ist absolut ökologisch. Diese Oberlächenbehandlung hat drei gewichtige Vorteile:

1. dass die Douglasie Terrassendielen sehr schön und gleichmäßig vergrauen. Nach ca. 2 Jahren entsteht so eine silbergraue Oberfläche.
2. ist keine jährliche, zeitintensive Pflege nötig - die Terrassendielen können (müssen aber nicht zwingend) etwa alle 3 Jahre mit Lauge nachbehandelt werden.
3. Zur Pflege (z.B. nach dem Winter) lässt sich die Terrasse einfach mit einem Besen, etwas Seife und Wasser "abbürsten".

Oberflächenstruktur
Bis vor ein paar Jahren haben wir Terrassendielen Douglasie noch in geriffelter Oberfläche ausgeliefert - haben allerdings folgende Erfahrung gemacht: Im Winter bleibt in den kleinen Riffeln das Wasser stehen und gefriert. Die Terrassendielen sind dann von einer kleinen Eisschicht bedeckt und werden spiegelglatt. Mittlerweile liefern wir unsere Douglasie Terrassendielen nur noch mit glatter Oberfläche - in diesem Punkt möchte ich mich meinem Vorredner Frank anschließen.

Herzliche Grüße,
Steffen von Pur Natur
__________________
pur natur - Spezialist für Fußböden und Terrassen aus Douglasie
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
-

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Terrassendielen (Douglasie) abschleifen? kensmith Neuling fragt Profi 7 04.05.2011 11:06
Risse in Terrassendielen Douglasie Unregistriert Neuling fragt Profi 4 30.03.2011 20:04
Küchenmöbel aus Douglasie Unregistriert Neuling fragt Profi 5 28.01.2010 09:22
Dinesen Douglasie: Das Erste, das Sie sehen archiexpo Newsticker 0 19.11.2009 20:00
Douglasie Qualitätsprobleme fup419 Neuling fragt Profi 13 27.08.2008 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412