image




»Anzeigen


Holzdecke lasieren/lackieren

: Frage im Forum Neuling fragt Profi auf woodworker.de ;
Hallo Profis, wir haben ein Haus gekauft, in dem fast in allen Räumen Holzdecken sind. ...
Zurück   woodworker > Holz-Forum > Neuling fragt Profi

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.01.2007, 13:05
Sonsl
GAST
 
Beiträge: n/a
Frage Holzdecke lasieren/lackieren

Hallo Profis,

wir haben ein Haus gekauft, in dem fast in allen Räumen Holzdecken sind. Finde ich an sich auch schön, allerdings ist alleas Kiefernholz, das stark nachgedunkelt ist und die Räume dementsprechend drückt.
Ich würde die Holzdecken gerne lassen, allerdings das Holz weiß lackieren oder lasieren. Hat hier ejmand Tipps für mich? Lasieren wäre schöner, weil die Holzstruktur erhalten bleibt, ist aber wahrscheinlich mehr arbeit, als einfach nur drüber zuu lackieren, oder? Und muss ich grundsätzlich alles anschleifen??? (Wir reden hier von rund 100 m² Holzdecke...)
Vielen Dank schon mal für Eure Antworten...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.01.2007, 13:29
ww-Esche
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Nürnberg
Beiträge: 595
Hallo,
also alleine schon wegen dem arbeiten des Holzes solltest du die Holzteile abnehmen. Sonst hast du bei Klimaschankungen immer nicht lackierte Stellen.
Auch wegen dem Anschleifen, das unbedingt sein sollte, tust du dir viel leichter.
Was auch eine Alternative wäre mit einer Bürstmaschine bürsten und danach mit Wachsbeize beizen.
Das erhält auch die Holzstruktur, bzw. bringt diese erst richtig zur Geltung.
Bevor ich sie an der Decke lasieren/lackieren würde, würde ich gar nichts dran machen. Oder eher eine neue Decke hoch machen.
Alles andere ist Murks.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.01.2007, 14:58
Benutzerbild von andreas
ww-Buche
 
Registriert seit: 08.2003
Beiträge: 279
Hi Sonsl!
Hab ich vor kurzem noch gemacht. Alles leicht anschleifen. Danach eine Sperrgrundierung auftragen und nach einer gewissen Trockenzeit lasieren oder lackieren. Verarbeitungshinweise auf den Gebinden beachten.
Materialien dafür unbedingt in einem Malerfachgeschäft kaufen, nicht im Baumarkt.
Ist zwar teurer, lohnt sich aber.
__________________
Grüße aus dem Sauerland!
Mit Zitat antworten
Sponsor Links

lignoshop. Beschlaege fuer moebel
  #4  
Alt 01.02.2007, 10:06
ww-Kiefer
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: Braunschweig
Beiträge: 48
Laienantwort

Hallo,

ich versuche es mal mit einer Laienantwort. Wenn man die Decke mit einer Lasur/Lack/Wachs versieht, treten die nicht farbigen Bereiche ja vor allem dann zu Tage, wenn es kalt und trocken wird und sich das Holz zusammenzieht.

Wie wäre es denn mit folgender Variante (habe ich bei uns auch gemacht):
- Decken fein anschleifen.
- An einem kühlen Tag mit geringer Luftfeucht gut lüften, so dass der Raum eher kühl ist.
- Decken mit pigmentiertem Wachs, z.B. Dekorwachs von Osmo mit Pinsel oder Lappen behandeln (bei uns war es weiß).
- Je nach gewünschter Oberfläche ein oder zwei Durchgänge machen.
- Ein paar Tage gut lüften, es riecht eine Weile nach dem Wachs.

Das hat bei uns super geklappt und man sieht auch keine Fugen.
Wichtig: Das mit dem Wachs klappt nur, wenn die Paneele nicht lackiert sind. Bei uns waren sie unbehandelt. Ansonsten muss lackiert werden. Dann erst mit einer Grundierung zur Haftverbesserung vorstreichen.

Grüße

Astrid
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.02.2007, 18:44
ww-Ahorn (europ.)
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Unterfranken/Raum Aschaffenburg
Beiträge: 116
Schau mal hier

http://www.woodworker.de/forum/osmo-...der-t5864.html (osmo dekorwachs auf fichte nut und feder)

Gruß Mario
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.02.2007, 14:42
ww-Pappel
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 9
Wir haben auf anraten unseres Tischlers für unseren Neubau 'Remmers Aidol Allzweck Lasur' genommen (farblos). Das ist recht teuer, aber es soll angeblich das nachdunkeln verhindern.

Wir haben die Holzbalkendecke (Leimbinder und Fasebretter) sowie die Dachverkleindung (Fasebretter) damit behandelt. Alles Kiefer!

Die Leimbinder haben wir ordentlich mit Bandschleifern glatt geschliffen.
Die Fasebretter waren ordentlich glatt gehobelt. Dann haben wir das Holz von beiden Seiten lasiert, trocknen gelassen, Sichtbare Seite mit Schleifblock angerauht und noch mal lasiert. Wir haben das alles mit der Rolle gemacht, weil wir das praktischer fanden. Pinsel geht natürlich auch. War unheimlich viel Arbeit, hat sich aber gelohnt. Das Holz kommt natürlich rüber und hat einen leichten glanz. Echt toll.

Ich würde versuchen alle Möbel raus zu räumen und dann alles ordentlich abschleifen. Dannach die Remmers Lasur, trocken, zwischenschleifen, noch mal Lasur. Vielleicht testet Ihr es erst mal in einem Zimmer, wie es aussieht.

Gibt wahrscheinlich noch andere Hersteller, uns ist aber das empfohlen worden!
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
-

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Holzdecke aus Kiefernholz Sandra Neuling fragt Profi 2 12.03.2005 00:03
verhunzte Holzdecke ... Unregistriert Neuling fragt Profi 6 04.03.2005 14:47
Holzdecke kalken cos11 Neuling fragt Profi 1 03.12.2004 11:26
gewachste Holzdecke 004 Neuling fragt Profi 2 23.06.2004 02:09
Lasieren/Lackieren von gewachstem Holz ? Holzelektrode Profi fragt Profi 5 20.11.2003 14:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366